AcroYoga Workshop für Anfänger – "the Yoga of trust" mit Christian und Sabrina am Sonntag , den 22.10.2017,
von 11.00 – 14.30 Uhr


AcroYoga verbindet die Achtsamkeit des Yoga mit der Gemeinschaft und dem Spiel der Partnerakrobatik sowie der entspannenden Qualität der Thaimassage.
Im Vordergrund stehen immer Spaß und Freunde an Bewegung. Fast schon nebenbei können sich aber auch  Körpergefühl, Kraft und Koordination ebenso wie Kommunikation, Verantwortung und besonders Vertrauen („trust“) entfalten.

AcroYoga wird meist zu dritt geübt: Als "Base" (untere Person) lernst du eine andere Person sicher auf deinen Füßen und Händen zu bewegen. Als "Flyer" (obere Person) kannst du das Gefühl des Schwebens genießen  und als "Spotter" (Hilfestellung) hast du die wichtige Aufgabe, mit zupackender Aufmerksamkeit für Base und Flyer da zu sein, um sichere "Höhenflüge" zu ermöglichen.

In unserem Workshop wirst du diejenigen Haltungen und erste Übergänge erlernen, die du als Fundament für komplexere Abfolgen brauchst. Je nach Können der Teilnehmenden bieten wir verschiedene Varianten an. 

Das ist der geplante Ablauf. Zwischendurch machen wir eine kurze Pause:

11.00 – ca. 11.45 gemeinschaftliche Einstimmung & Erwärmung
11.45 – 14.00 AcroYoga
14.00 – 14.30 Ausklang mit Thai-Massage

Der Kurs ist sowohl für Anfänger ohne Vorkenntnisse als auch Personen mit etwas Vorerfahrung geeignet. Es ist nicht nötig einen Partner mitzubringen.

Anmeldung bis zum 21.10.2017: info@rostock-yoga.de
Kosten: 25 € / 20 € für Teilnehmende der Yogaschule Christian Bender sowie Studierende, Azubis etc.
Teilnehmerzahl: 5 -12

Hormonyoga Workshop mit Melanie am Samstag, den 28.10.2017, von 12.00 – 14.00 Uhr

Dinah Rodrigues ist mit ihren über 80 Jahren ein echter Jungbrunnen und sie schwört dabei auf die von ihr zusammen mit einer Medizinerin ausgearbeiteten Kombination aus bestimmten Asanas, Bhastrika-Atmung und Visualisierungen, die das eigene Hormonsystem „ankurbeln“.

Du erlernst in diesem Workshop eine kleine Übungssequenz, die du wunderbar in deine persönliche Yogapraxis integrieren kannst. Vor allem die Bhastrika-Atmung wird genau erläutert und geübt, so dass du deinen Energiefluss selbst optimal zum „Sprudeln“ bringen kannst – bei regelmäßiger Praxis wirst du dich fitter, ausgeglichener und ausbalancierter fühlen – und auch so aussehen.

Außerdem erkläre ich, warum das Hormonsystem einen solchen Einfluss auf dein Wohlbefinden und deine Gesundheit hat und wie du es selbst regeln kannst, so dass vor allem dein Östrogenspiegel wieder ansteigt und dich „verjüngt“.

Anmeldung direkt bei Melanie: al1706@gmx.de
Kosten: 25 € / 20 € für Teilnehmende der Yogaschule Christian Bender 
Teilnehmerzahl: 5 -12

Vinyasa & Hatha Yoga Workshop mit Claudua am Samstag, den 11.11.2017, von 11.00 – 13.00 Uhr

Meditation / Pranayama / Asanas
Wir verfeinern Bekanntes, lernen Neues kennen und wagen uns an fortgeschrittene Asanas. Der Atem wird unser wichtigster Begleiter sein für mehr Bewusstsein und Achtsamkeit in der Ausrichtung.

Anmeldung direkt bei Claudua: claudia@yogaroots.de
Kosten: 25 € / 20 € für Teilnehmende der Yogaschule Christian Bender